Was sind die Ziele?

Die Trainingsziele bei den Kindern und Jugendlichen sind vergleichbar mit denen aus so genannten „Lebenskompetenz“-Ansätzen. Das Training der Eltern zielt auf eine effektive und konsistente elterliche Erziehungs- und Beziehungshaltung. Die Ziele der einzelnen Sitzungen bauen aufeinander auf.

Das „Familien (achtsam) stärken“-Programm soll somit die gesamte Familie dabei unterstützen, wichtige Entwicklungsphasen im Kindes- und Jugendalter gemeinsam zu meisten. Familien, die bereits an dem Programm teilgenommen haben, berichteten von einem harmonischerem Miteinander; Eltern fühlten sich gestärkt in ihrer Erziehungskompetenz; ihre Kinder zeigten weniger Probleme in der Schule und sie griffen seltener zu Zigaretten, Alkohol oder illegalen Drogen.